Coop-Ausschreibung gewonnen

Coop befestigt auch zukünftig seine ESL-Etiketten
mit Halterungen der Kühnis Solutions AG

Nach dem Entscheid ESL Etiketten in ihren Supermärkten einzuführen, hat die Coop-Gruppe
bereits über 2 Millionen Fixings (Halterungen für ESL-Etiketten) der Kühnis Solutions AG eingesetzt.

Bei der Einführung der digitalen Preisschilder liegt der Fokus meist auf der Einbindung der Etiketten in das ERP System. Nicht zu unterschätzen ist jedoch die Befestigung der Etiketten an die verschiedenen Regaltypen. Hier verlässt sich die Coop-Gruppe auf die Erfahrung der Kühnis Solutions AG, welche in Partnerschaft mit der METO International, standardisierte aber auch kundenspezifische Lösungen entwickelt.

Im Jahr 2019 wurde die Beschaffung der Fixings durch die Coop Gruppe neu ausgeschrieben.
Umso mehr freut es uns, dass der Entscheid weiterhin zugunsten der Kühnis Solutions AG ausgefallen ist.

Es freut uns, dass sich einer der führenden Detailhändler der Schweiz für unsere Lösung entschieden hat und unser jahrelanges Know-how im Bereich der Verkaufsförderungsmittel in Anspruch nimmt. Die dafür nötige Geschwindigkeit in der Entwicklung und Ausführung war nur durch das grosse Vertrauen und ein perfektes Zusammenspiel aller am Projekt beteiligten Personen möglich.

Daniel Kühnis, CEO der Kühnis Solutions AG
Share on twitter
Share on linkedin
Share on facebook
Share on xing